Menü

Sprechzeiten | RPM Medical & Kosmetik Rafael-Peter Mischewski Mönchengladbach

Sprechzeiten

Mo-Fr: 08:30-19:00 Uhr
Sa: 09:30-12:00 Uhr

Anschrift | RPM Medical & Kosmetik Rafael-Peter Mischewski Mönchengladbach

Anschrift

Konrad-Zuse-Ring 1
41179 Mönchengladbach

Menü
  • LASER Haarentfernung am Steißbein in Mönchengladbach  | RPM Medical & Kosmetik Rafael-Peter Mischewski Mönchengladbach
    LASER Haarentfernung am Steißbein in Mönchengladbach mit MeDioStar® NeXT PRO System

Kosmetische dauerhafte Haarentfernung auch am Steißbein, bei Männern als Prophylaxepehandlung?

MeDioStar NeXT PRO - Behandlung der Steißbeinregion / Po-Region mit moderner Lasertechnologie

 

Viele Männer kämpfen mit einem langanhaltenden Heilungsprozess bei Vorkommen einer Steißbeinfistel auch bekannt unter Sinus pilonidalis. 

Was kann der Man(n) in seltenen Fällen auch die Frau aber nun tun, um einer Steißbeinfistel vorzubeugen? Da die herkömmlichen Haarentfernungsmethoden die Haare nicht dauerhaft entfernen können, bietet sich die permanente Haarentfernung mit modernen Lasersystemen an. Hierbei bieten wir bei RPM Medical & Kosmetik® in Mönchengladbach die Laser-Technologie mit z.B. dem MeDioStar NeXT Pro oder dem LinScan 808 System an. Dieses ist nicht nur effektiv, sondern  so gut wie schmerzfrei und kann gerade in einem solchen sensiblen Bereich besonders hautfreundlich angewendet werden.

Schützen Sie sich davor und minimieren dieses Risiko, mit der professionellen kosmetischen dauerhaften Laser-Haarentfernung (Als sogenannte Prophylaxebehandlung?) bei RPM Medical & Kosmetik®. Eine 100% ige Prophylaxe ist zwar nicht möglich, jedoch wird das Risiko nach solch einer Behandlung deutlich minimiert und kosmetisch störende Haare werden in dieser Region mittels Dioden-Lasersystem entfernt.

Die sogenannte Steißbeinfistel der "Sinus pilonidalis" ist eine entzündliche Erkrankung der Falte am Gesäß, von der vor allem Männer betroffen sind. Die häufigste Ursache für dieses Krankheitsbild sind eingewachsene Haare, welche sich entzünden und meistens operativ entfernt werden müssen (Quelle: Wikipedia).

Sollten Sie schon mal an einer Steißbeinfistel dem sogenannten Sinus pilonidalis erkrankt sein, so kennen Sie unter Umständen diese unangenehme Situation mit eventueller OP und dem unter Umständen langwierigen Heilungsverlauf. Auch nach einer OP bzw. nach der Abheilungsphase ist eine solche kosmetische dauerhafte Laserhaarentfernung als Prophylaxebehandlung möglich und sinnvoll. Dies wird auch von vielen Ärzten empfohlen.  Sollten Sie betroffen sein, so sollte der Behandlungswunsch mit Ihrem Chirurgen (Arzt) besprechen werden und bei einem Behandlungswunsch können Sie sich gerne bei RPM Medical & Kosmetik® in Mönchengladbach melden.

Doch bis zur Steißbeinfistel muss Man(n) es ja auch nicht kommen lassen und kann das Risiko mittels der professionellen kosmetischen Laserbehandlung bei RPM Medical & Kosmetik® in Mönchengladbach minimieren. Durch unsere Laserbehandlung mit dem MeDioStar NeXt PRO oder LinScan 808 genießen Sie somit als positiven Begleiteffekt eine sogenannte "Prophylaxepehandlung" und können dadurch das Risiko einer Steißbeinfistel reduzieren. 

Zu den Kosten:

Po-Falte-Steißbeinregion (Prophylaxe bei Sinus pilonidalis/Pilonidalsinus, wenn durch Ihren Arzt empfohlen und abgesprochen mit Ärztlicher Bescheinigung) --> 89,00 Euro pro Behandlungssitzung

+ komplette PO-Backen --> 99,00 Euro (Angebot als Paketpreis) pro Behandlungssitzung

(alle Preise inkl. der gesetzlichen  MwSt.) Mit erscheinen dieser Preisliste, gültig ab dem 01.06.2022 verlieren alle vorherigen Preisliste Ihre Gültigkeit.  Äderungen und Irrtümer vorbehalten. Die Preisliste verliert Ihre Gültigkeit bei erscheinen einer neueren Preisliste!

 

Downloadbereich Informationsblatt RPM Medical & Kosmetik®:

 

 

Informationsblatt: kosmetische Laserhaarentfernung Steißbeinregion / PO-Falten-Region

Info | RPM Medical & Kosmetik Rafael-Peter Mischewski Mönchengladbach

Besondere Hinweise

Aus rechtlichen Gründen weisen wir besonders darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Behandlungen der Eindruck erweckt werden soll, dass hier ein Heilungsversprechen unsererseits zugrunde liegt, bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird. Wir erbringen auch keine medizinischen oder heilkundlichen Leistungen im Sinne des Heilwesengesetzes. Unsere Leistungen ersetzen nicht den Besuch beim Arzt.

Aufgrund einschlägiger rechtlicher Bestimmungen und zur Vermeidung von Abmahnungen durch Mitbewerber sind wir als Anbieter innovativer kosmetischer Behandlungen und Verfahren angehalten, jedes mit deren Anwendung verbundene Erfolgsversprechen auszuschließen. Die in den Bereichen Behandlungen und Verfahren beschriebenen Wirkungen und Ergebnisse sind gegebenenfalls noch nicht völlig hinreichend wissenschaftlich belegt. Jedes Behandlungsergebnis hängt daneben in einem nicht unerheblichen Maß auch von der Lebensführung, von den Ernährungsgewohnheiten, von der Nachsorge und von der individuellen Haut- und Gewebestruktur und der persönlichen Konstitution ab.

Info | RPM Medical & Kosmetik Rafael-Peter Mischewski Mönchengladbach

Eine allgemeine Garantie für dauerhafte Haarentfernung kann allerdings nicht gegeben werden, da die Behandlung immer vom Haar- und Hauttyp abhängt. Erneute Behaarung kann durch Hormone ausgelöst werden. Dies kann zum Beispiel während der Wechseljahre oder bei Einnahme von Hormonpräparaten passieren. Nach erfolgreicher Behandlung kann bei einigen Kunden eine RE-FRESH (Auffrischungsbehandlung) notwendig sein. Diese kann dann ein bis zwei mal im Jahr durchgeführt werden.

Durchführung der dauerhaften Haarentfernung mit Laser Technologie nur in Mönchengladbach in der Nähe von  Düsseldorf, Krefeld, Neuss, Aachen, Willich, Köln, Oberhausen, Erkelenz, Heinsberg, Leverkusen, Bonn, Essen